Aktuelles vom Fußball des MTV Treubund Lüneburg

   
Logo VGH

5. Kick-Off 2019

Sieger bei den U9: Ochtmisser SV, U11: TSV Bardowick, U13:  JSG Ilmenautal, U15: FC Süderelbe, Herren: MTV Treubund III und AH: SG Borstel/Luhdorf

190109voh Lüneburg. Am Sonntagabend um 19.10 Uhr ertönte im Sportpark Kreideberg der letzte Abpfiff des diesjährigen VGH Kick-Offs und mit der JSG Ilmenautal stand bei den U13-Junioren der letzte Turniersieger fest.

Sportpark Kreidebergmtv treubund goss 1110 1476Hallenturnier des

MTV Treubund Lüneburg

für Jugend- und

Herrenmannschaften

vom 04.01. - 06.01.2019

präsentiert von

Intersport Friedrich Lüneburg

 

Nach insgesamt 127 Spielen fand das diesjährige Turnier seinen Abschluss. In sechs Turnieren haben die 50 teilnehmenden Mannschaften Sieger und Platzierungen ermittelt. Zahlreiche Tore, technisch starke Spieler und feine Spielzüge haben insbesondere bei den Zuschauern der jüngeren Mannschaften zu bester Stimmung geführt. Der Überblick:

Ochtmissen siegte knapp gegen Bienenbüttel

Ochtmisser SVDen Turnierstart am Freitagvormittag haben die jüngsten Teilnehmer des Turniers, die U9-Junioren, gemacht. Unterstützt von zahlreichen Eltern, die die Tore der Spieler begeistert gefeiert haben, herrschte von Beginn an eine tolle Stimmung in der Halle.

In der Gruppe 1 setzte sich der TSV Bienenbüttel mit zwei Siegen und einem Unentschieden knapp vor der SV Scharnebeck durch. In der Gruppe 2 dominierte der Ochtmisser SV mit drei Siegen vor dem TSV Bardowick. Beide Gruppensieger setzten sich in den Halbfinals durch, wobei der OSV die SV Scharnebeck erst knapp im 9-Meter-Schießen bezwingen konnte. Im Finale hatte dann der OSV mit einem knappen 1:0 die Nase vorne und konnte den Pokal für den Sieger in Empfang nehmen.

Die weiteren Platzierungen: 2. TSV Bienenbüttel, 3. TSV Bardowick, 4. SV Scharnebeck I, 5. TV Jahn Schneverdingen, 6. MTV Treubund, 7. TuS Brietlingen, 8. SV Scharnebeck II

SG Borstel/Luhdorf dominierte von Anfang an

mtv borstel sangenstedt4Am Freitagabend haben dann die Altliga-Kicker ihr Können gezeigt. Trotz des fortgeschrittenen Alters haben die Spieler ein hohes Tempo an den Tag gelegt. In der Gruppe 1 konnte der Gastgeber MTV Treubund im letzten Spiel die SG Ilmenau/Heidetal mit einem knappen Sieg noch abfangen und den Gruppensieg einfahren. In der Gruppe 2 setzte sich die SG Borstel/Luhdorf mühelos mit drei souveränen Siegen durch. Der zweite Gruppenplatz musste bei Punkt- und Torgleichheit zwischen dem TSV Gellersen und der SG Bleckede/Neetze im 9-Meter-Schießen ermittelt werden. Hier hatte der TSV Gellersen das glücklichere Ende für sich. Auch bei der Altliga konnten sich die Gruppensieger in den Halbfinals durchsetzen. Im Finale ließ die SG Borstel/Luhdorf den Gastgebern aber keine Chance und konnte bei ihrem 5:0 Finalsieg das Spiel gegen Ende locker angehen lassen. Anschließend ließen die Spieler den Abend in geselliger Runde ausklingen.

Die weiteren Platzierungen: 3. TSV Gellersen, 4. SG Ilmenau/Heidetal, 5. SG Bleckede/Neetze, 6. FC Roddau, 7. SG Brietlingen/Bardowick, 8. SG Harsefeld/Apensen

Außenseiter SG Lütau/Lauenburg schaffte es bis ins Finale, scheiterte dort an FC Süderelbe

FCSuederelbeBei den U15-Junioren waren mit zehn Teams die meisten Teams am Start und die Zuschauer konnten zahlreiche höherklassige Teams begrüßen. Viele enge Spiele mit Mannschaften auf ähnlichem Niveau haben zu einem knappen Ausgang in den beiden Gruppen geführt. Erst in den jeweils letzten Gruppenspielen fiel die Entscheidung, wer in die Halbfinals einziehen konnte. Dabei machte es der Außenseiter der SG Lütau/Lauenburg besonders spannend, in dem sie sich mit dem Siegtor acht Sekunden vor dem Spielende das Ticket für das Halbfinale sicherten. Dort konnten sie sich ebenfalls durchsetzen und trafen im Finale auf den FC Süderelbe. Hier war dann die Reise des Außenseiters beendet und dieser musste sich dem verdienten Turniersieger FC Süderelbe geschlagen geben.

Die weitern Platzierungen: 3. Teutonia Uelzen, 4. SV Eintracht Segeberg, 5. MTV Treubund II, 6. MTV Treubund I, 7. VFL Lohbrügge, 8. VfB Vorbrück Walsrode, 9. SV Eidelstedt, 10. Güldenstern Stade

Gastgeber Treubund III drehte im Halbfinale das Ergebnis und siegte auch im Finale

20190105 Sieger VGH Kick Off

MTV Treub kleinIm Abendturnier waren dann die Herren-Spieler am Start. Alle Teams waren mit hohem Einsatz im Turnier. Alle Mannschaften haben Offensivdrang gezeigt, so dass es zahlreiche Tore zu sehen gab. In der Gruppe 1 konnte sich der Gastgeber MTV Treubund III souverän vor dem TSV Bienenbüttel durchsetzen. In der Gruppe 2 konnte der TuS Hohnstorf den Gruppensieg vor dem TuS Barskamp erringen. Während sich Hohnstorf im Halbfinale gegen Bienenbüttel die Oberhand behielt, kam es im zweiten Halbfinale zu der Neuauflage des Halbfinals des Turniers in Neetze zwischen dem Gastgeber und dem TuS Barskamp. Der Gast ging zunächst in Führung, jedoch konnten die Turner das Blatt noch wenden und einen 3:1 Sieg erringen. Das Finale konnte der Gastgeber dann gegen den TuS Hohnstorf erfolgreich gestalten.

Die weiteren Platzierungen: 3. TuS Barskamp, 4. TSV Bienenbüttel, 5. TSV Gellersen II, 6. FC Dynamo Lüneburg, 7. Thomasburger SV, 8. MTV Handorf

Ausführlicher Bericht des Siegers>>

Verdienter Finalerfolg für TSV Bardowick

TSV BardowickDer Sonntag startete mit dem Turnier der U11-Junioren. Alle Kicker waren mit feuereifer am Start und wurden von den Zuschauern teilweise euphorisch angefeuert. Insbesondere in den Derbys ging es engagiert zur Sache, wobei alle Spiele sich durch absolute Fairness auszeichneten. Viele Spieler haben eine tolle Technik gezeigt und es gab zahlreiche feine Spielzüge zu sehen. In den Halbfinals konnten sich ein weiteres Mal die Gruppensieger durchsetzen. Während der TSV Bardowick sich souverän gegen den SC Vier- und Marschlande behauptete, musste der Gastgeber gegen den TSV Adendorf hart kämpfen. Die Adendorfer gingen in Führung und konnten diese lange halten, ehe die Turner das Spiel noch drehen konnten. Im Finale setzte sich der TSV Bardowick dann verdient mit 2:0 gegen den Gastgeber durch.

Die weiteren Platzierungen: 3. TSV Adendorf, 4. SC Vier- und Marschlande, 5. MTV Treubund II, 6. SV Eintracht Lüneburg, 7. MTV Treubund III, 8. JSG Bleckede/Neetze

Treubund verspielte in 50 Sekunden eine 3:1 Führung gegen SG Tornesch/Elmshorn im Halbfinale
Ilmenautal siegte aber im Finale

ilmenautalDen Abschluss bildete dann das Turnier der U13-Junioren. Diese wussten neben einer starken Technik auch mit einer tollen Dynamik zu glänzen. In der Gruppe 1 setzte sich der Gastgeber teilweise mit Kantersiegen durch. Ins Halbfinale folgte der TuS Fleestedt. In der Gruppe 2 konnte sich die JSG Ilmenautal durchsetzen, gefolgt von der SG Tornesch/Elmshorn. Die JSG Ilmenautal ließ im ersten Halbfinale nichts gegen den Tus Fleestedt anbrennen und gewann 3:0. Im zweiten Halbfinale führte der Gastgeber 50 Sekunden vor dem Ende mit 3:1, musste dann jedoch mit einem Doppelschlag noch den Ausgleich der Gäste aus Schleswig-Holstein hinnehmen. Diese hatten im anschließenden 9-Meter-Schießen die besseren Nerven und konnten in das Halbfinale einziehen. Dort setzte sich jedoch die JSG Ilmenautal mit einem knappen 1:0 durch und sicherte sich den Turniersieg.

Die weiteren Platzierungen: 3. MTV Treubund, 4. TuS Fleestedt, 5. JSG Wipperau, 6. LSK Hansa, 7. TV Jahn Schneverdingen, 8. SV Eintracht Lüneburg

Vielen Dank an alle Teilnehmer für ihr Erscheinen und viel Erfolg in 2019. Tschüß zum nächsten Jahr beim 6. VGH-Cup 2020.


Ankündigung:

Liebe Fußballerinnen und Fußballer,

Zum mittlerweile bereits 5. Mal findet der VGH Kick-Off des MTV Treubund Lüneburg statt. Traditionell am 1. Januar-Wochenende des Jahres treffen zahlreiche Jugendteams sowie in zwei Turnieren auch Herrenmannschaften im Sportpark Kreideberg aufeinander.

Gespielt wird wieder auf „große“ 5m x2m Tore, so dass die Torhüter ordentlich beschäftigt sein und die Zuschauer reichlich Tore zu sehen bekommen sollten. Insgesamt 52 Mannschaften messen sich im sportlichen Kampf um die Turniersiege in den insgesamt sechs Turnieren. Der Anstoß zu den Turnieren findet zu folgenden Zeiten statt: 

Freitag   4.1.19  U9 (11.00 Uhr) Alt Liga (ab 19.00 Uhr)
Samstag 5.1.19 U15 (11.00 Uhr)
Herren (ab 18.00 Uhr)
Sonntag 6.1.19 U11 (9.30 Uhr) U13 (ab 15.00 Uhr)  

halle kreideberg

Wie in der Hallensaison mittlerweile üblich, kommt der Futsal-Ball zum Einsatz.

Wir freuen uns, dass auch in diesem Jahr die VGH-Versicherungen als Hauptpartner der Fußballabteilung des MTV Treubund Lüneburg Namensgeber und Unterstützer dieser Veranstaltung ist.

Ebenso danken wir den weiteren Sponsoren sowie zahlreichen ehrenamtlichen Helfer, die es möglich machen, dass dieses Turnier stattfinden kann.

Für das leibliche Wohl von Spielern und Zuschauern wird selbstverständlich bestens gesorgt sein.

Wir freuen uns, dass wir wieder einmal von den zahlreichen Schiedsrichtern unserer Abteilung unterstützt werden, die dafür sorgen, dass die Spiele wie gewohnt im fairen Rahmen ausgetragen werden.

 

 


 

intersport   vhg fair
maszutt bauer immobilien

halle kreideberg

maszutt bauer bautraeger
rad am bahnhof   henning

 

 

   
© MTV Treubund Lüneburg von 1848 e.V.