fbpx MTV Treubund Lüneburg Fussball

Aktuelles vom Fußball des MTV Treubund Lüneburg

   
×

Hinweis

Fehlende Zugriffsrechte - Datei 'http:/sportbuzzer.emcdn.net/images/flex/thumbnail/906x604/default/f2416b40b594417f9134d298e955bbed_1437048119/stina-johannes-peilt-den-platz-im-kasten-der-b-juinoren-des-hsc-hannover-an.jpg'

HSC Hannover mit B-Jugend Nationaltorhüterin - St. Pauli gewinnt Finale 11:1 - TSV Winsen benötigte 10 Neunmeter

Logo VGH

Drei Tage Fußball pur wurde zum Jahresauftakt im Sportpark Kreideberg geboten. 46 Mannschaften sind an den Start gegangen und haben den Zuschauern spannende und teilweise hochklassige Spiele geboten.

2. Januar 2016 Siege: U17: JFV AHlerstedt/Ottenberg/Heeslingen

vgh2016u17aohDen Auftakt machten am Sonnabend die B-Junioren. In der Vorrundengruppe A setzte sich die JFV Ahlerstedt/O/H problemlos durch. Die Gruppe B wurde vom Regionalligisten Niendorfer TSV dominiert. Die Gastgeber, der MTV Treubund, die mit der Regionalligamannschaft sowie der U16 Landesligamannschaft an den Start gingen, belegten jeweils den 2. Gruppenplatz. In den Halbfinals waren jedoch beide Teams den Gästen deutlich unterlegen und blieben nach jeweils frühen Rückständen ohne realistische Chance auf den Finaleinzug. Im Endspiel setzte sich dann der Niedersachsenligist Ahlerstedt/O/H knapp aber verdient mit 2:1 durch und wurde somit Turniersieger. Im „kleinen Finale“ setzte sich die ältere Gastgeber-Vertretung des MTV Treubund mit der U17 in einem abwechslungsreichen internen Duell gegen die U16-Vertretung mit 3:2 durch.

Die Ergebnisse>>

Stina Johannes

Bemerkenswert:

Der HSC Hannover trat mit der aktuellen B-Jugend Nationaltorhüterin Stina Johannes (15) an, die ihren männlichen Kollegen mit zahlreichen Paraden das Leben schwer machte.

 

3. Januar 2016 Sieger: U13: FC St. Pauli

u13sieger st pauliIm U13-Turnier boten die Teams des SC Nienstedten und des FC St. Pauli den vielleicht attraktivsten Fußball des Turniers. Die Spieler beider Teams wussten mit taktischer Finesse, mannschaftlicher Geschlossenheit sowie individueller Klasse zu überzeugen. 20 bzw. 25 Tore in drei Vorrundenspielen zeugen von der beeindruckenden Offensivkraft beider Teams. Im Halbfinale war die erste Vertretung des MTV Treubund nahe daran, dem SC Nienstedten ein Bein stellen zu können, scheiterte jedoch an der schlechten Chancenverwertung und musste sich letztendlich doch noch deutlich geschlagen geben. Im Finale kam es dann zum Aufeinandertreffen der beiden bis dahin herausragenden Teams. Der FC St. Pauli erwischte einen Blitzstart und netzte in den ersten beiden Minuten gleich drei Mal ein. Damit war der Widerstand des SC Nienstedten gebrochen und der FC St. Pauli spielte seinen Gegner in Grund und Boden zum bemerkenswerten Endstand von 11:1.

Die Ergebnisse>>

Sieger U15: SV Drochtersen/Assel

u15sieger drochtersen asselBei den U15-Junioren war der ETV Hamburg mit drei Siegen souveräner Tabellenführer der Gruppe B. Den zweiten Platz dreier punktgleicher Mannschaften sicherte sich dank des besseren Torverhältnisses die SV Drochtersen/Assel. Den Sieg in der Gruppe A sicherte sich die SV Nettelnburg/Allermöhe. Der MTV Treubund musste dem punktgleichen SV Eintracht Immenbeck den Vorrang lassen und verpasste den Einzug in das Halbfinale knapp. Die SV Eintracht Immenbeck konnte dann im Halbfinale den bis dahin souveränen ETV Hamburg stoppen. Im zweiten Halbfinale musste das 9-Meter-Schießen herhalten, damit die SV Drochtersen/Assel in das Finale einziehen konnte. Dort behielten die Kicker der SV Drochtersen/Assel knapp mit 2:1 die Oberhand und krönten sich zum Turniersieger.

Die Ergebnisse>>

4. Januar 2016 Sieger U11: TSV Winsen/Luhe

u11sieger tsv winsenDer Montag stand dann ganz im Zeichen der jüngsten Nachwuchstalente. Mit Enthusiasmus und Euphorie waren sämtliche Teams am Start. Bei U9-Junioren setzten sich in der Gruppe A die SV Eintracht Lüneburg sowie die JSG Gellersen/Reppenstedt durch. In der Gruppe B waren die Teams des TV Meckelfeld, der JSG Wendisch/Ilmenau sowie des MTV Treubund mit jeweils zwei Siegen und einer Niederlage punktgleich. Der Gastgeber MTV Treubund zog auf Grund des schlechtesten Punktverhältnisses den Kürzeren. Nach souveränen Halbfinalsiegen trafen der TV Meckelfeld und die JSG Wendisch/Ilmenau im Finale aufeinander, wobei Letztgenannter mit 3:1 die Oberhand behielt.

Die Ergebnisse>>

Sieger U9: JSG Ilmenau/Wendisch

u9sieger jsg ilmenau wendischDie erste Vertretung des MTV Treubund wusste in der U11-Junioren Kategorie in der Vorrunde mit drei Siegen zu überzeugen. Gestoppt wurde die Mannschaft dann jedoch im Halbfinale vom TSV Havelse, der mit 2:1 die Oberhand behielt. Im zweiten Halbfinale konnte sich der Kreisnachbar des TSV Winsen/Luhe gegen die JSG Ilmenautal durchsetzen. Im Finale musste das 9-Meter-Schießen herhalten, um den Sieger zu ermitteln. Beide Torhüter zeigten eine exzellente Leistung und so konnte sich der TSV Winsen/Luhe erst nach zehn geschossenen Neunmetern mit 2:1 durchsetzen.

Die Ergebnisse>>

2. Januar 2016 Sieger Altherren: VfL Lüneburg

ah sieger vfl lueneburgAbgerundet wurde der VGH Kick-Off durch das Alte Herren-Turnier am Samstag Abend. In einer Sechser-Gruppe wurde nach dem Modus jeder-gegen-jeden gespielt. Zunächst hatte es den Anschein, dass der VFL Lüneburg, die SV Ilmenau sowie die Gastgeber des MTV Treubund sich ein enges Rennen um den Turniersieg liefern würden. Doch nach und nach mussten die Konkurrenten des VFL Lüneburg Federn lassen. Dieser bezwang den Gastgeber Treubund mit 2:1. Ilmenau musste mit drei Remis passen, so dass der VFL Lüneburg mit 13 Punkten letztlich souverän das Turnier gewann.

 


 Ankündigung

Technisch feiner Fußball, spannende Spiele, tolle Tore und immer faire Athleten. All dies konnte man beim 1. VGH Kick-Off zu Beginn dieses Jahres sehen und ist der Anlass für die anstehende Neuauflage gewesen. Vom 2. – 4. Januar 2016 findet im Sportpark Kreideberg der 2. VGH Kick-Off mit insgesamt sechs Turnieren statt.

kreideberg-hallen

Schwerpunkt bilden wieder die Turniere der Jugendmannschaften. Es spielen am:

2. Januar 2016 ab 11.00 Uhr die B-Junioren,
3. Januar 2016 ab 10.00 Uhr die U 13-Junioren,
3. Januar 2016 ab 15.00 Uhr die U 15-Junioren,
4. Januar 2016 ab 10.00 Uhr die U 9-Junioren und am
4. Januar 2016 ab 15.00 Uhr die U 11-Junioren.

Komplettiert wird das Turnier durch die Altherren-Mannschaften, die am 2. Januar 2016 um 18.00 Uhr starten.

Im Anschluss an die Auslosung der EM-Gruppen in Frankreich hat auch die Auslosung der Gruppen für den VGH Kick-Off stattgefunden.

Die Losfee hat folgende Teams zueinander gelost: Siehe links im Menü

kreideberg-hallen2

 Gespielt wird wie im vergangenen Jahr auf die „großen“ 5 x 2m Tore, so dass die Zuschauer reichlich Tore sehen sollten. Wie in der Hallensaison mittlerweile üblich, kommt der Futsal-Ball zum Einsatz. Tore werden ebenso wie die letzte Spielminute mit Torjingles untermalt werden.

Wir freuen uns, dass auch in diesem Jahr die VGH-Versicherungen als Hauptpartner der Fußballabteilung des MTV Treubund Lüneburg Namensgeber und Unterstützer dieser Veranstaltung ist.

Geleitet werden die Spiele von den zahlreichen Schiedsrichtern unserer Abteilung.
Dafür vorab ein herzliches Dankeschön!

Mehr Details folgen

rad am bahnhof vgh
maszutt bauer

intersport

 

 

 

 

richter logo

comodo henning
   
© MTV Treubund Lüneburg von 1848 e.V.