Am 09.01.2017 wird der Sportpark Uelzener Straße VIELLEICHT gesperrt

wegen Evakuierung des Roten Feldes und damit auch der Sporthalle im Roten Felde sowie die Bewegungsräume MoTiVo 1, MoTiVo 2, MoTiVo 3, das gesamte Vereinsheim inklusive Geschäftsstelle, sowie die Sporthalle der Wilhelm Raabe Schule und die der Schule im Hasenburger Berg durch die Hansestadt Lüneburg.

Eine Entscheidung darüber fällt erst am späten Sonntagabend, 08.01.2017.    

Bitte informieren Sie sich am Montagmorgen/ -vormittag über die Landeszeitung, den Internetauftritt des MTV Treubund oder den Facebook-Auftritt des MTV Treubund über die Sperrung. Wenn die Schule im Roten Felde gesperrt wird, wird auf jeden Fall auch der Sportpark Uelzener Straße gesperrt. Wenn es eine Sperrung gibt, entfallen alle Sportangebote im Sportpark Uelzener Straße und der Wilhelm Raabe-Schule. Wir haben auf eine mögliche  Sperrung und  deren Ende keinen Einfluss und auch keinen Informationsvorsprung.

Die Sporthalle und der Gymnastikraum der St. Ursula Schule sind am Montag 09.01.2017 als Notunterkunft für eine mögliche Evakuierung des Roten Feldes gesperrt. Der gesamte Sportbetrieb entfällt.

Es ist aus technischen Gründen auch nicht möglich alle Teilnehmer in den Sportangeboten zu informieren, daher meine Bitte der Weiterleitung an ihre MTV Treubund Netzwerke.

Nach derzeitigem Stand und unseren Erkenntnissen ist das Kurzentrum nicht betroffen. 
Die Geschäftsführung im Schulzentrum Oedeme gibt es in und nach den Herbstferien 2015 umfangreiche Bauarbeiten und die Zuwegung zum Lehrschwimmbecken ist in dieser Zeit geändert. Auf dem bekannten Zugang stehen Bauzäune. Sie erreichen das Lehrschwimmbecken während der Bauphase über den „Eingang S“. Sie kommen zu dem Eingang S über die Straße Bleckengrund. Die nächsten Bushaltestellen „Hasenburger Weg“ oder „Schulzentrum Oedeme“ sind einige hundert Meter entfernt.

Bitte beachten Sie auch den Plan als Download.

Weg zum zum Bewegungsbad Oedemer

   
© MTV Treubund Lüneburg von 1848 e.V.