fbpx MTV Treubund Lüneburg Fussball

Aktuelles vom Fußball des MTV Treubund Lüneburg

   

 maenner1. Herren 5:4, 2. Herren 1:6, 3. Herren 7:1, 4. Herren (Abbruch)

Am 28. August fielen 24 Tore in drei Spielen bei den MTV-Männern.
Das kann sich doch mal sehen lassen.

Landesliga: FC Verden - MTV Treubund Lüneburg 4:5 (4:3)

Nach knapp einer halben Stunde sind in Verden bereits sieben Tore gefallen und die Gastgeber führen 4:3. Doch der MTV dreht in der zweiten Hälfte die Partie noch und siegt mit 5:4. MTV-Trainer Sören Hillmer: „Aufgrund der zweiten Halbzeit ist das Ergebnis verdient. Aber so vogelwild darf man nicht verteidigen.“

Tore: 0:1 Werner (2.), 1:1, 2:1 Schulwitz (5., 6.), 2:2 Heuser (14.), 2:3 Werner (16.), 3:3 Füst (21.), 4:3 Austermann (28.), 4:4 Heuser (58.), 4:5 Hattendorf (64., Foulelfmeter-Nachschuss). Bes. Vorkommnisse: Werner (MTV) schießt Foulelfmeter an die Latte (27.), Rote Karte: Füst (FC) nach Notbremse (81.).

 

Bezirksliga: MTV Treubund II – Vastorfer SK 1:6 (0:2)

„Ein katastrophales Defensivverhalten und keine mannschaftliche Geschlossenheit“ sah MTV-Trainer Ulf Henning.

Tore: 0:1 Rodatz (24.), 0:2 Hertting (28.), 0:3 Bockelmann (47.), 0:4 Admin Pepic (73.), 0:5 Yaku (77.), 1:5 T. Meyer (83., Handelfmeter), 1:6 Admin Pepic (84.).

 

1. Kreisklasse: STV Artlenburg - MTV Treubund III 1:7 (1:2)

Nach einer Stunde drehte der Tabellenführer auf und schenkte dem Tabellenletzten fünf Stück in 26 Minuten ein.

Tore: 0:1 Catuk (18.), 0:2 Urbanski (42.), 1:2 (45.), 1:3, 1:4 Catuk (60., 62.), 1:5 Urbanski (68.), 1:6 Catuk (79.), 1:7 Urbanski (86.).

 

4. Kreisklasse: FC Echem - MTV Treubund IV (Abbruch)

In der 80. Minute wurde die Partie wegen Gewitter beim Stande von 1:2 (1:1) abgebrochen. Der Staffelleiter wird wohl eine Neuansetzung veranlassen.

Tore: 0:1 Cedrik Hildebrand (19.), 1:1 Christoph Putensen (20.), 1:2 Viktor Brinkmann (79.)

   
© MTV Treubund Lüneburg von 1848 e.V.