fbpx MTV Treubund Lüneburg Fussball

Aktuelles vom Fußball des MTV Treubund Lüneburg

   

2:0 Heimsieg gegen JFV Northeim

A small151012söh Lüneburg. Einen verdienten 2:0 Heimsieg feierten die A-Junioren nach zuletzt zwei Remis in der Niedersachsenliga am vergangenen Samstag gegen die Gäste vom JFV Northeim. In einem mäßigen Spiel überzeugten die Gastgeber nur phasenweise und setzten sich an die Tabellenspitze.

hendrik winkelmannDie Lüneburger fanden zunächst gut ins Spiel, erspielten sich ein deutliches Übergewicht und kamen zu ersten guten Chancen. Nach einem Freistoß der Lüneburger staubte Henrik Winkelmann in Torjägermanier aus kurzer Distanz zur verdienten 1:0 Führung ab (20.). Weitere Chancen blieben gegen harmlose Northeimer ungenutzt und so ging es mit einer knappen Führung in die Pause.

MTV Treub klein1

4. Punktspiel

 

MTV Treubund Lbg. – JFV Northeim

 

2 : 0 ( 1 : 0 )

jfv nordheim

sebastian martinNach der Pause blieben die Rothosen spielbestimmend, aber verpassten bei einigen guten Einschussmöglichkeiten eine Vorentscheidung. Immer wieder setzte sich der starke Sebastian Martin durch, aber seine gefährlichen Eingaben fanden im 16er nur selten einen Abnehmer. Die Northeimer blieben gegen eine starke MTV Defensive weitgehend ohne Torchancen, aber der knappe Spielstand ließ die Gäste lange im Spiel. Schließlich krönte Sebastian Martin mit einem energischen Solo und einem guten Abschluss seine Leistung mit dem erlösenden 2:0 (86.). Am Ende stand ein verdienter Sieg in einer mäßigen Partie.

MTV-Trainer Christian Ratzeburg kurz und bündig: „Wir haben 2:0 gewonnen und sind zufrieden!“

Tore: 1:0 (20.) Henrik Winkelmann, 2:0 (86.) Sebastian Martin

   
© MTV Treubund Lüneburg von 1848 e.V.