fbpx MTV Treubund Lüneburg Fussball

Aktuelles vom Fußball des MTV Treubund Lüneburg

   

1:0 Heimsieg gegen Lohne

A small150912soh Lüneburg. Mit einem 1:0 Zittersieg der A-Junioren in der Niedersachsenliga setzt sich das Team von Sören Hillmer an die Tabellenspitze und tritt nun am Mittwoch im Achtelfinale des NFV-Conti-Pokals beim JFV Stade an.

In einer mäßigen Partie setzten sich die Gastgeber etwas schmeichelhaft durch. Die erste Hälfte verlief aus Sicht der Rothosen mit viel Ballbesitz, aber wenigen zwingenden Torchancen. Die klareren Torchancen hatten die Gäste aus Lohne, die sich dreimal im Strafraum freispielten und nur am stark reagierenden MTV-Torwart Luis Unruh scheiterten. Das Spiel der Turner war geprägt von zu wenig Bewegung, technischen Fehlern und mangelnden Tempowechseln.

MTV Treubund Lüneburg

2. Punktspiel

MTV Treubund - TuS Blau Weiss Lohne

1 : 0 ( 0 : 0 )

bw lohne

lennart ahrensNach der Kabinenansprache folgte die stärkste Phase des Heimteams und nach einem energischen Flankenlauf von Sebastian Martin konnte der gerade eingewechselte Lennart Ahrens überlegt zur 1:0 Führung einschieben (48.). In der Folgezeit verpassten die Treubunder die Führung auszubauen und somit für eine Vorentscheidung zu sorgen. So war der TuS BW Lohne weiterhin im Spiel und drückte ab der 65.Minute vehement auf den Ausgleich. Auch hier konnte sich, neben den starken Innenverteidigern Tetje Kerstens und Jonas Kramer, Torwart Luis Unruh mehrfach auszeichnen und sicherte seinem Team so den ersten Heimsieg der noch jungen Saison.

"Letztendlich zählt wieder nur der Sieg und die Gewissheit spielerisch noch deutlich zulegen zu müssen", so das U19-Trainerteam.

   
© MTV Treubund Lüneburg von 1848 e.V.