fbpx MTV Treubund Lüneburg Fussball

Aktuelles vom Fußball des MTV Treubund Lüneburg

   

2h small

Auswärtssieg für Treubund II

lz141117saf Bienenbüttel. Bienenbüttel war nah dran am dritten Saisonsieg, unterlag dem MTV Treubund II aber noch mit 1:3.

 Bienenbüttels Führung durch Okon (34.) hatte bis in die Schlussphase hinein Bestand, auch wenn der MTV immer stärker wurde. Doch dann wurde Tim Bublitz in einem Zweikampf am Strafraumeck angeschossen. Der Schiri entschied auf Elfmeter und nach einer Parade von Blecken auf Wiederholung. "So macht das keinen Spaß", wetterte Bienenbüttels Coach Dirk Bublitz. Den Ärger konnte auch Gästetrainer Ulf Henning absolut nachvollziehen. "Das war der Brustlöser", so Gästetrainer Ulf Henning, "danach haben wir sie schwindelig gespielt."

Richter ließ dem im zweiten Versuch versenkten Elfmeter gleich einen weiteren Treffer folgen (81., 83.), Horn sorgte für die Entscheidung (88.). „Der MTV war spielerisch besser. Das Ergebnis geht so in Ordnung", erkannte denn auch Bublitz an.

TSV: Blecken - Rund, Cassier, Schick, Bublitz - Kruse, P. Meyer - Blümke (75. Witt), Wulf, von Schnakenburg (46. Schell) - Okon.

MTV: Pechtl - M. Meyer, Harms, Krüger (65. Katzorke) - Wardatzky, Geile - Henning, Nuradini, Horn - Janecki (73. Gray), Richter.

Tore: 1:0 Okon (34.), 1:1, 1:2 Richter (81./Handelfmeter, 83.), 1:3 Horn (88.).

Quelle: Landeszeitung

 

TSV Bienenbuettel

15. Punktspiel

TSV Bienenbüttel - MTV Treubund II

1 : 3 ( 1 : 0 )

MTV Treubund Lüneburg

 

Richter hat es wieder gerichtet

Tom Richterls141116vm Bienenbüttel. Treubunds Karsten Wardatzky: "Es war ein Spiel auf ein Tor, Bienenbüttel stand mit 11 Mann hinten drin und lauerte auf Konter. Und die spielten wir gut, oft standen wir hinten Mann gegen Mann. Aber nach der Pause haben wir nichts mehr zugelassen und verdient gewonnen. Wir hätten schon vor dem 1:1 mehr Treffer erzielen müssen, scheiterten aber an unserem Unvermögen oder dem TSV-Torwart."

Tore:
1:0 Okon (34.) nach einem Konter
1:1 Richter (81.) per Handelfmeter im 2. Versuch, der 1. Versuch wurde wiederholt, weil der Torwart zu weit vor seinem Tor stand
1:2 Richter (83.), der einen Abpraller aus 8 Meter nutzte
1:3 Horn (88.) mit einem Rechtsschuss aus 16 Meter

Quelle: Luenesport


 

Der MTV II nach Bienenbüttel zum Tabellenletzten

lz141114rog Lüneburg. Beim TSV Bienenbüttel ändert keiner seine Ziele, weil am vergangenen Wochenende der zweite Saisonsieg eingefahren wurde. „Natürlich ist die Voraussetzung mit dem Sieg im Rücken ganz günstig", sieht Trainer Dirk Bublitz durchaus Chancen gegen den MTV Treubund II.

tom richterEr weiß um die Stärken des Aufsteiger mit vielen jungen Spielern in den Reihen – „aber die Situation ist anders als gegen eine absolute Spitzenmannschaft." Bublitz hofft, dass seine Spieler die Partie offen gestalten, „dann ist es möglich, punktemäßig nachzulegen." Der Gegner ist jedenfalls gewarnt. MTV-Coach Ulf Henning kennt die Stärken des Tabellenletzten: „Die Jungs zeigen hohe Laufbereitschaft, sind zweikampfstark. Das ist für mich kein klarer Absteiger." Darum stellt Henning sein Team auf eine enge Kiste ein, vor allem in Anbetracht der durchwachsenen Leistung in Rosche (1:1). „Da fehlte die Einstellung gänzlich, das muss am Sonntag anders sein, wollen wir auch zum sechsten Mal in Folge ungeschlagen.

Quelle: Landeszeitung (Auszug)

   
© MTV Treubund Lüneburg von 1848 e.V.