fbpx MTV Treubund Lüneburg Fussball

Aktuelles vom Fußball des MTV Treubund Lüneburg

   

MTV Treubund Lüneburg – JFV Ash.-Scharm/ Pattensen 1:5

u18 small200309thl Lüneburg. Nach der 0:4 Niederlage im letzten Heimspiel im letzten Jahr, wurde der Rückrundenauftakt mit der nächsten klaren Heimniederlage fortgesetzt. Ausgerechnet gegen Tabellennachbar JFV Ashausen-Scharmbeck/Pattensen, die jetzt am MTV vorbeizogen, aber genau wie der MTV auch weiterhin auf einen Abstiegsplatz stehen.

jfv ashausen scharmbeck pattensenDer erste Gegentreffer fiel schon in der ersten Spielminute, nach einem unnötigen Ballverlust im Mittelfeld. Die Antwort der Turner ließ nicht lange auf sich warten. Nach einem Freistoß von Michael Maier (2. Minute) konnte Lasse Schubert per Kopf den Ausgleich erzielen. In der 34. Minute ging Scharmbeck/Pattensen durch einen satten Schuss aus 18m wieder in Führung. Mit einem Spielstand von 1:2 ging es dann in die Pause. 

Die Spieler des MTV kamen motiviert aus der Kabine und versuchten das Spiel nochmal zu drehen. Einige gute Kontersituationen wurden dabei leider unkonzentriert und leichtfertig vergeben. Scharmbeck/ Pattensen bestimmte weiter das Spiel und erzielte in der 76. Minute, aus stark abseitsverdächtiger Position, das 3:1. Anschließend funktionierte bei den Turnern gar nichts mehr. Sie verloren völlig die Ordnung und kassierte in der Schlussphase noch zwei weitere Treffer. Der Sieg für Scharmbeck/Pattensen war hoch verdient.

"Um in den nächsten Spielen bestehen zu können, muss es eine klare Leistungssteigerung geben", so das Fazit des MTV-Trainers Thomas Lockow.

   
© MTV Treubund Lüneburg von 1848 e.V.