fbpx MTV Treubund Lüneburg Fussball

Aktuelles vom Fußball des MTV Treubund Lüneburg

   

 Aktuelles der U16-Junioren

landesliga lang

U16 verlieren 0:2 beim VfL

u16 small191116stf Westercelle. Mit nur zwei Punkten im Gepäck mussten die Lüneburger (10.) zum Tabellenachten nach Westercelle reisen. Das Schlusslicht hoffte auf einen Punktgewinn, denn immerhin hatte der VfL zwei seiner vier Heimspiele verloren. Beide Mannschaften starteten verhalten in die Partie und scheuten zunächst das Risiko.

MTV Treubund Lüneburg – FC Eintracht Cuxhaven 1:1 (1:0)

2u16 small191027stf Lüneburg. Der Matchplan der Hausherren ging im ersten Durchgang zu 100% auf, die Lüneburger bestimmten das Spiel, arbeiteten gut gegen den Ball und gingen in der 29. Minute durch Laurin Fischell verdientermaßen in Führung.

Und wieder präsentieren wir euch ein Sieg, Unentschieden und eine Niederlage der Treubunder Junioren vom letzten Wochende. Spät, aber nicht zu spät.

 u15 small  u16 small  u17 small

TuS Zeven – MTV Treubund Lüneburg 1:0 (1:0)

tus zevenu16 small190930stf Zeven. „Ein Spiel, das man unter keinen Umständen verlieren darf“, so das knappe Fazit des Trainerteams nach der Niederlage, welche die U16-Junioren des MTV Treubund ans Tabellenende der Landesliga befördert.

Nach einer guten Viertelstunde gelang den Gastgebern per zweitem Ball nach einer Standardsituation die Führung, die sie in der Folge mit Leidenschaft und Robustheit erfolgreich über die gesamte Spielzeit verteidigten. Die Rothosen liefen dagegen durchgängig an und hatten auch ausreichend Ausgleichschancen einschließlich mehrerer Aluminiumtreffer sowie einem Elfmeter samt Nachschusschance aus zwei Metern, dennoch blieb das Zevener Gehäuse wie vernagelt, sodass den Lüneburgern der wichtige Punktgewinn verwehrt blieb.

u16 small... oder Punktverlußt in der Nachspielzeit 

190924stf Lüneburg. Im vierten Anlauf hat es für die U16 mit den ersten Punkten in der Landesliga geklappt und das gleich gegen den Tabellenführer.

SV Holdenstedt – MTV Treubund Lüneburg  3:0 (1:0)

u16 small190917stf Holdenstedt. Die Gäste aus Lüneburg erlebten eine erste Halbzeit zum Vergessen: „Das beste daran war, dass wir nur mit 0:1 zurück lagen“, so Trainer Amir Dolan.

svholdenstedtNach der deutlichen Halbzeitansprache fand die Mannschaft dann gut in die Partie zurück und hätte sich das Ausgleichstor verdient gehabt, wurde jedoch Mitte des zweiten Durchgangs von zwei weiteren Gegentoren (58. u. 63.) jeweils nach Kontersituationen geschockt, die das Spiel letztlich zugunsten der Gastgeber entschieden.

„In den nächsten Partien müssen wir definitiv über die gesamte Spieldauer konzentrierter, disziplinierter und zwingender im Abschluss werden, dann klappt es auch mit den ersten Punkten“, so ein kämpferischer Amir Dolan nach dem Spiel.

Buchholzer FC – MTV Treubund Lüneburg 3:1 (1:0)

u16 small190905stf Buchholz. Nach nervösem Auftakt mit einigen Unsicherheiten auf nassem Kunstrasen entwickelte sich eine ausgeglichene Partie mit guten Gelegenheiten auf beiden Seiten. Da die Hausherren aus Buchholz zum Ende des ersten Durchgangs stärker wurden, verdienten sie sich somit die 1:0 Pausenführung.

u16 small190825stf Lüneburg. Nach ausgeglichenem Beginn der Partie, kamen die Hausherren im Verlauf der ersten Halbzeit immer besser in die Partie und nutzten eine Reihe guter Gelegenheiten zur Führung nicht, sodass beim Stand von 0:0 die Seiten gewechselt wurden.

MTV Treubund Lüneburg – SV Holdenstedt 3:4 n.E. (0:0)

logo bezirkspokalu16 small190819sef Lüneburg. Mit einigen Ausfällen geschwächt gingen die U16-Junioren des MTV Treubund in das Pokalspiel gegen den Ligakonkurrenten aus Holdenstedt.

   
© MTV Treubund Lüneburg von 1848 e.V.