fbpx MTV Treubund Lüneburg Fussball

Aktuelles vom Fußball des MTV Treubund Lüneburg

   

 Aktuelles der U15-Junioren

landesliga lang

JSG Ilmenautal – MTV Treubund 0:3 (0:1)

u15 small191114stf Melbeck. Die durchgemischte MTV Mannschaft, die auf die komplette Stamm-Viererkette verzichten musste, kam gut in das Flutlicht-Derby unter der Woche und hatte auch die ersten Torannäherungen zu verzeichnen.

u15 smallVSK Osterholz-Scharmbeck – MTV Treubund Lüneburg 1:2 (1:2)

191027stf Osterholz. Nachdem die Lüneburger in Osterholz bereits im Pokal klar mit 5:1 gewonnen hatten, ging es nur wenige Wochen später für die U15 Junioren erneut nach Osterholz. Offensichtlich ohne Ermüdungserscheinungen von der langen Fahrt begann das Spiel mit einer Turbulenten Anfangsphase:

MTV Treubund Lüneburg – VfL Güldenstern Stade 3:3

u15 smallstade güldenstern190930stf Lüneburg. Mit dem erwartungsgemäß starken Gegner aus Stade stellte sich der ungeschlagene Tabellenführer im Hasenburger Grund vor, davon zeigten sich die Hausherren jedoch unbeeindruckt und waren zunächst die spielbestimmende Mannschaft, die auch durch Tom Lahme per indirektem Freistoß in Führung ging. In einem ausgeglichenen Spiel konnten die Gäste dann von gleich zwei individuellen Fehlern profitieren und noch vor dem Pausenpfiff die Partie drehen.

Die Turner zeigten jedoch Moral und mit der größeren Konsequenz in einem guten Landesligaspiel gelang es nach Toren von Nick Hagen und Daniel Yakoub den Rückstand wiederum in eine 3:2 Führung zu drehen, die bis in die dritte Minute der Nachspielzeit bestand hatte. Dann gelang den Gästen mit der letzten Aktion des Spiels der aus MTV Sicht ärgerliche aber durchaus leistungsgerechte Ausgleichstreffer als Schlusspunkt einer rasanten Partie.

TSV Winsen – MTV Treubund Lüneburg 1:2

u15 smallTSV Winsen190924stf Winsen. Der zweite Auftritt in dieser Landesligasaison führte die U15-Junioren nach Winsen, wo ein robuster Gegner wartete. Es entwickelte sich zunächst ein ausgeglichenes Spiel, das auf beiden Seiten mehr von kämpferischen Elementen als von spielerischen Highlights bestimmt war. Kurz vor der Halbzeit hatten die Gäste dann Glück, als einem Winsener nach einem Eckball ein Eigentor zur Gästeführung unterlief, diese glichen die Hausherren jedoch kurz nach dem Seitenwechsel aufgrund eines Abstimmungsfehlers in der MTV Hintermannschaft wieder aus. Im Laufe des zweiten Spielabschnitts gewannen die Turner dann an Dominanz, drückten auf den Siegtreffer und hatten auch einige Gelegenheiten dazu. Ein schöner Distanzschusstreffer von Marvin Wechsung brachte dann den aufgrund der zweiten Halbzeit auch verdienten 2:1 Sieg für die Lüneburger. „Eine vor Allem kämpferisch gute Leistung der Jungs, die eine gute Moral und den nötigen Willen gezeigt haben, so ein Spiel für sich zu entscheiden“, so Co-Trainer Linus Schmidt.

MTV Treubund Lüneburg – JFV Verden/ Brunsbrock 3:5 (1:3)

u15 small190917stf Lüneburg. Gegen den Meister der Vorsaison starteten die U15-Junioren des MTV Treubund erst am vergangenen Wochenende in die Landesliga und erwischte dabei eine miserable erste Halbzeit, in der sie zwischenzeitlich mit 0:3 auf eigenem Platz zurücklagen.

U15 Bezirkspokal: VSK Osterholz-Scharmbeck – MTV Treubund Lüneburg (1:5)

u15 smallVon einigen vor allem krankheitsbedingten Ausfällen geplagt reiste die U15 zum Pokalspiel nach Osterholz-Scharmbeck. Nach langer Anfahrt und mit zum Teil angeschlagenen Spielern auf dem Platz kam man zunächst nur schwer ins Spiel, ging zwar früh durch Colin Morawetz in Führung, diese konnten die Gastgeber jedoch prompt egalisieren. Kurz vor dem Pausenpfiff gelang dann nach einer Leistungssteigerung der gesamten Mannschaft erneut Morwetz per Freistoßtor die erneute Führung. Den zweiten Durchgang konnten die Lüneburger dann spielerisch dominant gestalten und das Ergebnis verdientermaßen klar auf 5:1 hochschrauben. „Ein sehr vernünftiges Ergebnis, wenn man die angespannte Personalsituation bedenkt“, so Co-Trainer Linus Schmidt nach dem Spiel.

 MTV Treubund Lüneburg – Lüneburger SK Hansa 3:0 (2:0)

u15 smalllogo bezirkspokal190819stf Lüneburg. Auf die U15-Junioren wartete bereits am Freitag der Kreispokalsieger vom Stadtrivalen Lüneburger SK.

u15 small190818jöh Lüneburg. Die U 15-Junioren des MTV Treubund sind nach drei Wochen Vorbereitung auf einem guten Weg in die Saison. Fast unverändert startete das Trainerteam Jörn Heise / Linus Schmidt mit dem Kader in die Vorbereitung auf die neue Landesliga Saison 2019/2020.

   
© MTV Treubund Lüneburg von 1848 e.V.