fbpx MTV Treubund Lüneburg Fussball

Aktuelles vom Fußball des MTV Treubund Lüneburg

   

u10 small200309laf Adendorf. Am vergangenen Sonntag stand für die jüngeren E-Junioren die Endrunde der Hallenkreismeisterschaft an. Letztes Jahr als U9 noch in der Qualirunde ausgeschieden, stand der MTV dieses Jahr verdient in der Endrunde und holte gleich den Titel.

1 Treubund

Gleich das erste Spiel des Tages ging gegen gegen den amtierenden Vize-Hallenkreismeister Bardowick, die vermeintlich stärkste Mannschaft im Kreis. Doch die Turner waren von Anfang an wach. Der TSV war zunächst etwas stärker, doch nach ein paar Minuten kombinierten sich die Turner überragend nach vorne durch und erzielten direkt nacheinander das 1:0 und 2:0. Nun wurde man stärker, setzte den Gegner mehr unter Druck, in Folge dessen fiel das 3:0 zum Endstand.

P3087792Das nächste Spiel gegen Brietlingen wurde verdient mit 3:1 gewonnen, in den nächsten beiden Spielen warteten dann zunächst mit Bienenbüttel und Lemgow die beiden direkten Verfolger.

P3087746Auch gegen Bienenbüttel starteten die Treubunder stark, spielten zwei verdiente Tore raus und kontrollierten die Partie über weite Teile. Gegen Ende wurde sie etwas nachlässig, kassierten das 2:1, der Sieg war aber nie richtig in Gefahr.

Nach diesem perfekten Start mit drei Siegen, konnte im nächsten Spiel nun überraschenderweise der Titel, von dem Trainer Mats Gärtner immer noch nichts hören wollte, gesichert werden.

P3087755Gegen Lemgow, der amtierende Hallenkreismeister aus dem letzten Jahr als U9, entwickelte sich ein ausgeglichenes Spiel mit Chancen auf beiden Seiten, doch wiedermal waren die Rothosen vollkommen auf der Höhe, konnten sich schnell nach vorne kombinieren um gegen Ende noch das 1:0 zu erzielen.

Wir haben den TitelDamit war zur Überraschung aller, der neue Kreismeister gefunden!

Doch ein letztes Spiel gegen "Angstgegner" Gellersen stand noch aus. 4 Spiele, 3 Unentschieden und 1 Niederlage standen in der Halle bis jetzt auf dem Plan. Noch euphorisch vom Titelgewinn schienen die bisher überragenden spielerischen Szenen nur noch selten durch und es entwickelte sich, mal wieder, ein knappes Spiel, Anfang mit besseren Chancen für Gellersen, die jedoch am starken Treubunder Torwart scheiterten. Drei Minuten vor Schluss gab es dann eine der wenigen guten Szenen, die zum 1:0 Enstand führte.

P3087777 P3087750 P3087802

15 Punkte, 10:2 Tore, ein überraschender aber verdienter Sieg, bevor es in zwei Wochen draußen gegen Ilmenautal weitergeht.

P1160999

   
© MTV Treubund Lüneburg von 1848 e.V.