fbpx MTV Treubund Lüneburg Fussball

Aktuelles vom Fußball des MTV Treubund Lüneburg

   

JA smallFV Verden/Brunsbrock – MTV Treubund 2:0

190930stf Kirchlinteln. Eine bittere Pille hatten die A-Junioren des MTV Treubund bei der JSG Verden/Brundbrock zu schlucken. Nach der Heimniederlage gegen Bückeburg gab es den nächsten Rückschlag gegen ein "Kellerkind".

Die Gäste hatten im ersten Spielabschnitt alles fest im Griff und besaßen auch ausreichend Gelegenheiten zum überfälligen Führungstreffer, wie jedoch schon in den letzten Wochen wurde eine Reihe hochkarätiger Chancen ausgelassen und vielversprechender Angriffe nicht optimal zu Ende gespielt.

jfv verden brunsbrockDen Spielverlauf völlig auf den Kopf stellte dann die Führung für die Gäste per Handelfmeter kurz vor der Pause, nachdem aus einer unübersichtlichen Einwurf-Situation einem Lüneburger der Ball an den Arm geschossen wurde. Mit diesem erneuten Rückstand und dem momentan fehlenden Selbstvertrauen machte sich eine spürbare Nervosität bei den Lüneburger Gästen breit, die dennoch am Drücker blieben und weitere Gelegenheiten ausließen, ehe Verden nach einem Eckball das 2:0 nachlegte.

„Eine völlig unnötige Niederlage gegen eine Mannschaft, die erst in der Schlussphase, als wir aufmachen mussten, überhaupt zu gefährlichen Aktionen aus dem Spiel heraus gekommen ist. Das fehlende Selbstvertrauen insbesondere im Torabschluss ist dabei symptomatisch für unsere derzeitige Situation, von daher kommt uns die anstehende Ferienpause jetzt vielleicht auch ganz gelegen, um die Köpfe wieder freizubekommen“, so Co-Trainer Stefan Frehse.

   
© MTV Treubund Lüneburg von 1848 e.V.