Aktuelles vom Fußball des MTV Treubund Lüneburg

   

u17 smallIn einem echten Endspiel ging es in der Vorrunde um den Einzug ins Halbfinale bei der Bezirksmeisterschaft.

Unser Team traf hier auf einen der Favoriten auf den Hallenbezirksmeistertitel, Osterholz/Scharmbeck.

Gegen diese Mannschaft konnten unsere Jungs bei bisher keinem Hallenturnier als Sieger vom Platz gehen.

Aber der Reihe nach:

Das erste Spiel verpennte man total und musste sich verdienter Maßen Güldenstern Stade, mit 3:0 geschlagen geben. Die Köpfe unserer Jungs gingen schon zu Boden. War es das schon mit dem gewünschten Einzug ins Halbfinale? Nun waren wir Trainer gefragt um die Mannschaft wieder aufzubauen.

Im nächsten Spiel gegen Verden/Brunsbrock musste schon ein Sieg her, um die Chance auf das angestrebte Ziel zu bewahren. In einem intensiven Match gingen wir verdient mit 2:0 in Führung. Eine Vielzahl guter Tormöglichkeiten wurde aber fahrlässig vergeben. Verden gab sich niemals auf und kam zu Anschlusstreffer.

Unsere Mannschaft konnte den knappen Vorsprung halten und die ersten 3 Punkte einfahren.

Im nächsten Spiel traf man auf das Landesligateam vom MTV Soltau. Auch hier entwickelte sich ein enges, intensives Match, welches wir aber hochverdient mit 1:0 gewannen.

Nun waren wir wieder voll im Turnier und konnten das Halbfinale aus eigener Kraft schaffen.

In einem echten Endspiel trafen wir auf unseren „ Angstgegner “ Osterholz/Scharmbeck. In einem super Spiel von beiden Seiten gingen wir mit 2:0 in Führung und konnten unseren Gegner kommen lassen. Dieser musste jetzt alles auf eine Karte setzen. Im offenen Schlagabtausch behielten wir mit 4:2 die Oberhand. Die Freude über das Erreichen des Halbfinales war riesig.

Wir packten unsere Sachen und fuhren von Lüchow nach Dannenberg, wo die andere Vorrundengruppe spielte.

Unser Halbfinalgegner sollte hier das Niedersachsenteam vom VFL Westercelle sein. Zur Verwunderung der mitgereisten Zuschauer spielte der Niedersachsenligist sehr abwartend. Unsere Mannschaft ließ sich nicht locken und verwertete ihre Chancen eiskalt. Am Ende siegten wir mit 3:1. Damit war die Qualifikation für die Verbandsmeisterschaft erreicht.

Das Finale ging leider mit 1:0, gegen den FC Este 2012, unglücklich verloren.

Am Ende stand das Erreichen der Verbandsmeisterschaft, als bisher größter Erfolg des Teams zu Buche.

Wir Trainer und die mitgereisten Eltern waren stolz auf unsere Jungs und freuen uns jetzt auf das nächste Abenteuer am Wochenende.

vbm u17treubund

   
... Offizieller Partner des ...
Nachwuchsleistungszentrums
   
Finde uns auf Facebook
   
Hauptsponsoren
   
Werbepartner
wer aufhört zu werben
   
© MTV Treubund Lüneburg von 1848 e.V.