Aktuelles vom Fußball des MTV Treubund Lüneburg

   

u13 small

Lüneburger U13-Junioren unterliegen erst im Finale nach 9-Meter-Schiessen

170311jop/mip Osterholz-Scharmbeck. Als Vize-Hallenbezirksmeister traten die U13-Junioren des MTV Treubund die Heimreise am Sa. 11. März aus Osterholz-Scharmbeck wieder an.

Mit zwei verlorenen (SV Löhnshorst 0:1 und JSG FCE Cuxhaven/Duhner SC 0:3) sowie drei gewonnen Spielen (TSV Eintracht Immenbeck 2:0, Buchholzer FC 1:0 und JFV Aller-Weser 1:0) haben die D-Junioren des MTV als Gruppenzweiter mit 4:4 Toren hinter JSG FCE Cuxhaven/Duhner das Halbfinale erreicht.

Hier musste der Lüneburger Kreismeister gegen den Gruppenersten JFV A/O/Heeslingen, die alle ihre fünf Gruppenspiele bei 11:1 Toren gewannen, antreten. Nach der regulären Spielzeit, ohne Tor, kam es zum 9-Meter-Schiessen. In diesem setzen sich die Lüneburger mit 2:0 durch und zogen ins Finale ein. Auch im zweiten Halbfinale setzte sich der Gruppenzweite SV Holdenstedt gegenüber dem Gruppenersten Cuxhaven/Duhner mit 2:1 durch.

Im Finale ging es dann gegen den SV Holdenstedt. Nach einem schnellen Rückstand gelang es dem MTV, in der letzten Spielminute, den Ausgleich zu erzielen. Leider mussten die Treubunder im anschließendem 9-Meter-Schiessen mit einem 1:2 sich geschlagen geben.

Das Spiel um Platz drei gewann JFA A/O/Hesslingen mit 2:1 über Cuxhaven/Duhner.

vbm u13 mtv Treubund

Hallen Vize-Bezirksmeister 2017: MTV Treubund Lüneburg

   
... Offizieller Partner des ...
Nachwuchsleistungszentrums
   
Finde uns auf Facebook
   
Hauptsponsoren
   
Werbepartner
wer aufhört zu werben
   
© MTV Treubund Lüneburg von 1848 e.V.