fbpx MTV Treubund Lüneburg Fussball

Aktuelles vom Fußball des MTV Treubund Lüneburg

   

 Aktuelles der 2. Herren

kreisklasse lang 1.  KREISKLASSE

Uninspitierte 0:7 Niederlage bei der Lüneburg SV

2h small200308ugb Lüneburg – Nachdem den II. Herren des MTV Treubund vor einer Woche wetterbedingt ein vermeintlich leichter Auftakt in die Frühjahrsaison gegen den Tabellenvorletzten, die Reserve des TSV Bardowick, verwehrt geblieben war, standen sie jetzt gegen den Tabellenzweiten, die Lüneburger SV, vor einer erwartungsgemäß anspruchsvolleren Aufgabe, zumal die LSV durch die Finalniederlage gegen den MTV in der Hallenkreismeisterschaft ebenso wie durch die eigene 0:7 Niederlage am vorherigen Wochenende besonders motiviert sein musste.

Nach dem Vize-Kreismeister der Reserven auch Kreismeister

2h small200216ugb Lüneburg. Nachdem sich die II. Herren des MTV Treubund (aufgeteilt in ein MTV2- und ein MTV3-Team) in der Qualifikation zu den Hallenkreismeisterschaften sicher mit je einem 2. Platz durchgesetzt hatten, standen am letzten Wochenende die entsprechenden Finalrunden an.

Hallenkreismeisterschaften der Herren Qualifikationsrunden

Gefällige Auftritte auch der jüngsten Neuzugänge

2h small200209ugb Lüneburg. Nach der erfolgreichen Teilnahme an diversen Vereinsturnieren – darunter die Turniersiege beim Thomasburger “Winterzauber“ und beim Handorfer “Mitternachtsturnier“ –haben sich die II. Herren des MTV Treubund (aufgeteilt in ein MTV2- und ein MTV3-Team) jetzt auch in den Qualifikationen zu den Hallenkreismeisterschaften abermals sicher durchgesetzt.

4. Platz nach zwei verlorenen Neunmeterschießen

2h small200118ugb Barendorf. Zum letzten Vereinsturnier der laufenden Hallensaison war die II. Herren des MTV Treubund am Samstag nach Barendorf gefahren, wo sie beim Reserven-Turnier des Vastorfer SK als Titelverteidiger erwartet wurden.

Erneute Titelverteidigung durch “Meyers Neun“

2h small200110ugb Handorf. Als die Reserve des MTV Treubund vor zwei Jahren erstmals am Handorfer Mitternachtsturnier teilnahm, stand dies ganz im Zeichen des seinerzeitigen MTVers Mirko Meyer, der am Folgetag Geburtstag hatte und mit dem MTV3-Team als Turniersieger in den Geburtstag hinein feiern durfte. Im Vorjahr wiederholte das MTV3-Team diesen Erfolg mit einer ersten Titelverteidigung durch eine erneut um das Geburtstagskind herum gebildete Mannschaft, und so kam es auch dieses Jahr dazu, dass die mittlerweile leider nicht mehr im MTV aktiven Brüder Robin und Mirko Meyer als Gastspieler nochmal mit ihren MTV-Freunden aufs Parkett laufen duften.

2h smallHallen-Masterturnier in Neetze
Siebter Platz beim gut besetzten Hallenmasters des TuS Neetze

Treubunds ergänzte Zweite siegreich beim Thomasburger Winterzauber

2h small191221ugb Neetze. Nachdem es am Vorabend des Thomasburger “Winterzaubers“ noch fraglich war, ob die II. Herren des MTV Treubund überhaupt mehr als 5 Spieler für das erste Hallenturnier der  neuen Wintersaison zusammen bekommen würde, wurden alle Zweifel und eine drohende Absage durch die Aushilfe von gleich vier Spielern der ersten Herren obsolet.

6:1 Erfolg gegen Wundertüte SV Scharnebeck

2h small191205ugb Lüneburg – “Never change a winning team“:  Nachdem der durch diverse Ausfälle stark dezimierte Kader der II. Herren des MTV Treubund in der Vorwoche nur dank Ergänzungen aus der Ersten spielfähig war, befolgten die Trainer diese Devise soweit als möglich und beorderten die Rückkehrer erstmal auf die diesmal gut bestückte Bank, so dass sie genug Qualität zum Nachlegen hatten.

Dreifacher Wendt zum 4:1 beim TuS Erbstorf

2h small191201ugb Erbstorf – Nachdem die II. Herren des MTV Treubund durch den unglücklichen Punktverlust am letzten Sonntag sowie aufgrund des Spielausfalls in der Vorwoche (Nachholtermin diesen Donnerstag im Hasenburger Grund) auf den 10. Tabellenplatz abgerutscht waren, bestand das Ziel darin, mit einem Sieg beim vor ihnen platzierten TuS Erbstorf in die obere Tabellenhälfte zurückzukehren.

Torloses Remis trotz drückender Überlegenheit gegen TuS Brietlingen

2h small191124ugb Lüneburg – Zum Auftakt der Rückrunde erwarteten die II. Herren des MTV Treubund am Sonntag mit dem TuS Brietlingen einen Gegner, der zwar tabellarisch weiter unten platziert war, den Lüneburgern aber gleich zum Saisonauftakt schon ein Remis abgerungen hatte.

   
© MTV Treubund Lüneburg von 1848 e.V.