Aktuelles vom Fußball des MTV Treubund Lüneburg

   

 Aktuelles der 3. Herren

kreisklasse lang 1.  KREISKLASSE

Vastorfer und Handorfer Turnier fest in der Hand der MTVer

3h small190112ugb Barendorf/Handorf. Die Ansetzung von gleich zwei Hallenturnieren am selben Tag schien auf den ersten Blick nicht gerade glücklich, doch die III. Herren des MTV Treubund Lüneburg machten im wahrsten Sinne des Wortes “das Beste“ daraus.

Turniersieg bei MTV-eigenem VGH-Kick-Off

3h small190105ugb Lüneburg. Im Rahmen des vom MTV Treubund organisierten VGH-Kick-Offs, bei dem sich an drei Turniertagen v.a. diverse Jugendaltersklassen duellierten, stand am Samstagabend auch das Herrenturnier für acht ausgewählte Kreisklassenteams an, darunter die III. Herren des MTV Treubund Lüneburg, die just vor einer Woche beim Hallenmasters in Neetze mehr als überzeugt hatten.

Zweiter Platz beim gut besetzten Herren-Masters des TuS Neetze

3h small

TUS Neetze

181230ugb Neetze. Eine überaus ansehnliche spielerische Leistung zeigten die als Underdog in das Turnier gegangene III. Herren des MTV Treubund Lüneburg zum Jahresende beim Hallenmasters des TuS Neetze.

0:2-Auswärtsniederlage beim Tabellenzweiten FC Heidetal

3h small

181125ugb Rehlingen – Wer angesichts der respektablen Auswärtsstärke der III. Herren des MTV Treubund die vage Hoffnung hatte, dass sie auch beim Tabellenzweiten FC Heidetal zumindest einen Punkt retten könnten, wurde am Sonntag zwar erst spät, im Endeffekt aber doch ernüchtert.

Leistungssteigerung beim 1:0 Auswürtserfolg in Bienenbüttel

3h small181118ugb Bienenbüttel – Zum Abschluss der Hinrunde in der neuen 1. Heide-Wendland-Kreis­klasse durften die III. Herren des MTV Treubund mal wieder reisen, was nach dem bisherigen Beute-Schema (nur 4 Punkte zuhause, aber 15 Punkte auswärts) allerdings mehr Segen als Fluch zu sein schien.

Knappe Personaldecke beim 1:3 Misserfolg gegen den TSV Bardowick

3h small181114ugb Lüneburg – Der Heimfluch des MTV Treubund scheint sich nun auch auf die III. Herren zu übertragen. Die hatten zuletzt zwei Auswärtssiege beim favorisierten TuS Hohnstorf und in Breese-Langendorf eingefahren, mussten jetzt aber (ebenso wie in den beiden vorherigen Heimspielen) ihrem Gegner die Punkte überlassen – diesmal dem Mitaufsteiger TSV Bardowick.

Erneuter Auswärtssieg beim 2:0 in Breese-Langendorf

3h small181104ugb Dannenberg – Der Personalwechsel trägt weiter Früchte:  Was vor einer Woche mit dem Debüt von drei Neuzugängen begann, setzten die III. Herren des MTV Treubund in ihrem zweiten sukzessiven Auswärtsspiel nahtlos fort:

1:0 Auswärtssieg mit drei Debütanden in Hohnstorf

3h small181028ugb Hohnstorf – Mit Beginn des Wintersemesters scheinen die III. Herren des MTV Treubund aus der erwarteten Talsohle zu kommen. So konnten die MTVer nach drei sieglosen Wochen, in denen sie durch diverse studiumsbedingte Abgänge an akuter Personalknappheit litten, jetzt beim Tabellenzweiten in Hohnstorf gleich drei MTV-Debütanden präsentieren, davon zwei auch direkt in der Startelf.

Mangelnde Durchschlagskraft bei 1:2 Heimniederlage

3h small181021ugb Lüneburg – Nach zwei verlorenen Partien, in denen sie zwar spielerisch zu überzeugen wussten, die Punkte aber jeweils dem Gegner überlassen hatten, galt es für die III. Herren des MTV Treubund mal wieder etwas Zählbares zu erreichen und das am besten gegen den alten Rivalen TuS Erbstorf, mit dem sie letzte Saison zusammen in die neue Liga vorgerückt waren. Doch obwohl die Erbstorfer als Tabellenletzter anreisten – oder gerade deswegen? – gelang es den Lüneburgern nicht, spielerisch an ihre vorherigen Spiele anzuknüpfen.

1:3 Niederlage beim ungeschlagenen TuS Barskamp

3h small181014ugb Bleckede – Nach den beiden letzten, recht ansehnlichen Auftritten der III. Herren des MTV Treubund, die leider nur mit einem Sieg belohnt wurden, stand nun mit dem TuS Barskamp ein absoluter Hochkaräter auf ihrer Agenda. Schließlich hatten die Barskämper sich gerade am letzten Sonntag mit einem deutlichen Auswärtssieg beim bisherigen Spitzenreiter in Hohnstorf an die Tabellenspitze gesetzt und sich zum Top-Aufstiegsfavoriten gekürt.

   
© MTV Treubund Lüneburg von 1848 e.V.