Ja, es stimmt: Tim Franke spielt künftig in der Regionalliga

vfv borussia06 hildesheim160712mip Lüneburg. Der Treubunder Torjäger hat heute, 12.07. gegen 20:00 Uhr sein Vertrag mit dem VFV Borussia Hildesheim 06 unterschrieben. Gestern, als die Presse es verkündete, war noch nichts besiegelt. Daher wurde der Hinweis hier auch sofort wieder entfernt. Heute spielte der VfV 06 im Porta-Pokal gegen Arminia Hannover (2:0) in Ramlingen-Ehlershausen. Michael Paul (MiP) sprach nach der Vertragsunterzeichnung auf der Heimfahrt mit ihm:

franke bei VertragsunterzeichnungMiP: Tim ist nun alles in trockenen Tüchern?
Tim: Ja nun ja, aber heute morgen, als ich es es in der Zeitung gelesen habe, war noch nichts unterschrieben.

MiP: Wie kam es zu dem Kontakt?
Tim: In der A-Jugend hat mich mal ein Scout kontaktiert. Der hat mich jetzt mal angerufen und sagte, dass Hildesheim ein richtigen Mittelstürmer sucht. Einen robusten, großen, der auch mal dazwischen gehen kann.

MiP: Hattest du vorher mal Trainingseiheiten absolviert?
Tim: Nein, ich habe nur das eine Freundschaftsspiel letzten Dienstag gegen TF Braunschweig in Bienrode bestritten. Ich war selber überrascht, dass ich 60. Minuten spielen durfte. Es war zu Anfang eigentlich auch nichts ernstest und ich hatte auch gar nicht an einem Vereinswechsel gedacht. Wollte nur mal schauen. Doch die wollten mich gleich haben. Und plötzlich bot sich mir die Chance gleich in der Reginalliga spielen zu können, zwei Klassen höher, die musste ich nutzen.

MiP: Hast du heute auch gespielt?
Tim: Nein, ich musste ja noch arbeiten und kam auch verspätet an. Habe nur zugeschaut.

MiP: Was sagen den deine Eltern dazu? Du bist mit 19 Jahren ja schon volljährig, hast aber noch vor einem Jahr Jugend gespielt?
Tim: Ganz so glücklich sind die natürlich auch nicht, aber haben gesagt: Junge nutze die Chance, wer weiß, wann sie wieder kommt.

MiP: Und was hat dein alter Trainer Sören Hillmer dazu gesagt?
Tim: Er hat es mir ja auch gegönnt, war allerdingst nicht so glücklich darüber. Zumal er mit mir die neue Saison schon gelant hat. Aus Trainersicht kann ich ihn ja auch verstehen. Es fiel mir auch nicht einfach es ihm und meiner Manschaft zu sagen. Da musste ich mir schon die ein oder andere Träne verkneifen. Die Entscheidung ist mir weiß Gott nicht leicht gefallen. Immerhin war ich 14 Jahre beim MTV Treubund und habe ihnen sehr viel zu verdanken. Das werde ich nie vergessen.

MiP: Du warst doch aber auch bei St. Pauli und dem Lüneburger SK.
Tim: Ja, aber Treubund ist und bleibt mein Herzensverein. Wärend der LSK-Zeit habe ich keine guten Erfahrungen sammeln können. Da möchte ich auch nicht wieder hin, obwohl sie immer wieder anfragen.

MiP: Ich habe gehört, dass du deine Ausbildung in Hildesheim fortsetzen kannst?
Tim: Ja, ich mache meine Ausbildung in Lüneburg bei der ZAG GmbH im neu geschaffenen Beruf als Kaufmann für Büromanagement. Die Klett Gruppe hat auch eine Niederlassung in Hildesheim und dort beginne ich am 1. August mein 3. Ausbildungsjahr.

MiP: 1. August in Hildesheim, hast du denn schon eine Wohnung?
Tim: Ja, die wird vom Verein gestellt. Ich weiß nur noch nicht, ob ich alleine oder in eine WG ziehe.

MiP: Wie siehst du denn das Abschneiden des VfV in der kommenden Saison?
Tim: Schwer zu sagen. Sie werden weder um die Meisterschaft, noch um den Abstieg spielen. Denke mal gesichertes Mittelfeld.

MiP: Dann werden wir dich ja irgendwann in Bardowick gegen den LSK wieder sehen.
Tim: Ja, da freue ich mich besonders drauf.

MiP: Wir wünschen dir alles Gute und viel Erfolg für deine Zukunft. Und gute Heimfahrt.
Tim: Danke

16 Tore hatte Tim Franke letze Saison noch für den MTV Treubund in der 1. Herren der Landesliga geschossen. In der A-Junioren Nierderachsenliga hattte er in der Saison 2014/15 mit 38 Treffern gar einen Rekord aufgestellt. Drücken wir ihm die Daumen, dass er auch ein paar Buden für Hildesheim rein macht.

„Tim passt menschlich und sportlich gut zu uns. Wir sind froh das er sich für uns entschieden hat!“, so der sportliche Leiter Michael Hesse. Mit seiner Schnelligkeit und Übersicht konnte er im Testspiel bei FT Braunschweig überzeugen. Wir sagen herzlich willkommen und viel Erfolg bei der Domstadtelf!

   
... Offizieller Partner des ...
Nachwuchsleistungszentrums
   
Finde uns auf Facebook
   
Hauptsponsoren
   
Werbepartner
wer aufhört zu werben
   
© MTV Treubund Lüneburg von 1848 e.V.