MTV Treubund Lüneburg
 

MTV Treubund Fussball

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
<< Home - H - 2.H - 3.H - AH - Ü40 - Ü50 - A - B - 2.U17 - 3.U17 - U16 - 2.U16 - U15 - U14 - 2.U14 - U13 - 2U13 - U12 - 2.U12 - U11 - 2.U11 - 3.U11 - U10 - 2.U10 - U9 - 2.U9 - U8 - U7 <<
Start Rückblicke Saison 2009/10 Presse LZsport Auch die Jüngsten auf Torjagt

Auch die Jüngsten auf Torjagt

E-Mail Drucken PDF

Jugendfußballer auf Kreisebene starten in die neue Saison

Nachwuchs

lz90814re Lüneburg. Die Vorbereitungsphase auf die Saison 2009/10 ist vorbei, ab diesem Wochenende rollt auch für die Jugendfußballer auf Kreisebene wieder der Ball. Insgesamt 229 Mannschaften in den einzelnen Altersklassen haben für den Punktspielbetrieb gemeldet, wobei sich die Zahl der Jugendspielgemeinschaften (JSG) auf 31 aus 22 Vereinen sprunghaft erhöht hat.

Die höchsten Meldezahlen gibt es wie üblich in den jüngsten Altersklassen: 30 Teams bei den U10-Junioren, 29 bei den U9 und je 26 bei den U8 und U11. Bei den ältesten Jahrgängen dagegen muss mangels Masse der Spielbetrieb gemeinsam mit Harburg laufen. Bei der U19 spielen die Teams aus dem Nachbarkreis in Lüneburg mit, bei der U18 und U17 läuft der Spielbetrieb unter der Regie des Kreises Harburg.

Bei den Mädchen ist das Feld der gemeldeten Teams im Vergleich zu den Vorjahren geschrumpft - der Kreis Lüchow- Dannenberg hat sich ausgeklinkt, nur noch Lüneburg und Uelzen spielen von den E- bis B-Juniorinnen gemeinsam. Für B- und C-Mädchen sollen auch erstmals Pokal-Wettbewerbe ausgerichtet werden, der Kreis- Spielausschuss sucht allerdings noch einen Sponsor für einen Wanderpokal.

Eine Neuerung ist in der Ausschreibung, dass die Absetzung einer Partie wegen Erkrankung von Spielern erschwert wurde. „Da hat es in der Vergangenheit manchmal merkwürdige Häufungen von Grippefällen gegeben", begründet Klaus Arndt, Vorsitzender des Kreis-Jugendausschusses, warum nun ein neuer Passus vorschreibt, dass bei plötzlicher Erkrankung von mindestens fünf Spielern einer 11er-Mannschaft automatisch ärztliche Atteste als „Beweis" vorgelegt werden müssen.

Zudem spielen 14 Teams aus dem Kreis Lüneburg höherklassig von der Bezirks- bis zur Niedersachsenliga. Die C-Junioren haben die ersten Punktspiele schon absolviert, für Bund A-Junioren stehen sie nun nach den ersten Pokalaufgaben an. Die Saison steht dabei auch im Zeichen der für 2010/11 bevorstehenden Änderung der Altersklasseneinteilung nach Jahrgängen wie schon in vielen Kreisen: Statt A-, B- und C-Junioren wird auch da dann in U14 bis U19 unterteilt.

Bericht von Holger Remus aus der Landeszeitung vom 14. August 2009

Anm. d. Red.: Der MTV Treubund hat 20 Juniorenteams davon 4 auf Bezirksebene für den Spielbetrieb gemeldet.

 
Benutzerbewertung: / 1
SchwachPerfekt 
Banner