16. Dezember

A-Junioren 2004/05: Klassenerhalt in der Niedersachsenliga

Die A-Junioren, Jahrgang 1986/87, haben im Gegensatz zu den Herren noch einmal den Kopf aus der Schlinge bekommen und am vorletzten Spieltag den Klassenerhalt in der Niedersachsenliga gesichert. Mit fünf Siegen und sechs Remis wurde Platz 10 und somit das Ziel, Klassenerhalt,  im Jahr Zwei erreicht. Harald Ebeling verließ zwar den MTV, wurde neuer Trainer beim SV Barnstedt, aber mit Kai Fabel, zuvor Coach bei den D-Junioren kam ein guter Ersatz. Beim Gothia Cup in Göteborg haben die A-Junioren nach zwei Achtelfinalspielen in den Vorjahren, das Viertelfinale erreicht und sind somit beste deutsche Mannschaft in ihrer Altersklasse geworden.

Mehr Infos zum Team>>

A1-Junioren 2004/05

Das Team 2004/05: hinten v. l.: Sabri Delen, Felix Reinecke, Dincer Sahin, Andreas Demir, Martin Weber, Jan Rückerl, André Schönheit, Stanislaus Vetter, Mitte v. l.: Trainer Harald Ebeling, Sönke Kisker, Caspar Wahler, Hakki-Hadi Demirci, Torben Haßelfeld, Julian Schlundt, Leo von Hoyningen-Huene, André Dkhili, Trainer Sören Hillmer, Betreuer Wolfgang Bergstädt, vorn v. l.: Mark-Oliver Zirfas, Tarek Gibbah, Daniel Neumann, Lasse Müller, Sven Rösike, Philip Deggim, Karsten Wardatzky, Christian Losch, Thomas Meyer. Nicht auf dem Foto: Tim Unger